ii0ECJuAspABELSt4PsC
 

Profil

 

Die Beratung im Bereich Sexualität, BDSM und erotischer Orientierung ist für mich die Zusammenführung einer langen Karriere als Unternehmensberater, und dem Bedürfnis meine Fähigkeiten, Erfahrungen nicht für ein Wirtschaftsunternehmen und dessen Profit, sondern für die private und persönliche Entwicklung von Menschen einzusetzen. 


Ich will meine Interessensgebiete und relevanten Lebensbereiche miteinander verbinden und so Andere, die sich das gleiche wünschen, unterstützen und ermutigen.

 

Warum wurde ich BDSM Coach?

Ich habe viele Jahre als Geschäftsführer verschiedener Firmen gearbeitet, bin Ausbilder und Prüfer für unterschiedliche Ausbildungsberufe und war, wie schon erwähnt, lange als Unternehmensberater tätig.


Privat lebe ich seit über 30 Jahren BDSM und durfte vieles sehen und erleben. Aber auch ich musste mit Ablehnung und Verurteilung klarkommen und habe gute und schlechte Erfahrungen gemacht. 


Vor 15 Jahren habe ich mich entschieden mich auf das BDSM-Coaching zu konzentrieren und daraufhin mein Wissen systematisch zusammengetragen und verfeinert. Nun berate ich Menschen weltweit und freue mich darüber, meine Fähigkeiten und Eigenschaften als Dozent und Ausbilder, mein Wissen über und meine Neigungen zu BDSM im Beruf vereinen zu können.

Nach vielen Weiterbildungen und Abschlüssen arbeite ich derzeit auf meinen Universitätsabschluss "Master of Science in psychologischer Beratung" hin.


Ich biete eine vertrauliche und professionelle Umgebung, in der wir kommunizieren können. 


Als neutraler Gesprächspartner, dem gegenüber Du Deine Gedanken äußern kannst, ganz ohne Angst vor Verurteilung oder Bloßstellung, möchte ich dafür sorgen, dass du dich sowohl mit mir als auch mit Dir selbst wohl und sicher fühlst. Jeder Gedanke ist erlaubt, kann frei geäußert werden und muss sich nicht auf BDSM beschränken.